10.01.2011

Wir sind zu Dritt !!

So, nach aufregenden Tagen im Neuen Jahr komme ich nun wieder dazu die Welt mit neuen Informationen zu versorgen und die oft gestellten Fragen zu beantworten.
Ja unsere Tochter Franziska ist am 5.1. um 3:05 Uhr in Starnberg gesund und munter auf die Welt gekommen.
Dem Vater, also mir und meiner Frau Ute geht es auch gut. Danke der Nachfrage ;-)

Und Franziska ist anscheinend auch ein kleiner Glücksbringer, wenn ich das mal so sagen darf. Am 7.1. konnte die deutsche Ski Cross Weltcupmannschaft das beste Mannschaftsergebnis ever einfahren.
Damen: 1te Heidi Zacher, 3te Anna Wörner
Herren: 7ter Simon Stickl, 8ter Daniel Bohnacker, 3 weitere (Tommy Fischer, Flo Eigler, Paul Eckert) waren auch im KO Finale sind leider im 1/8 Finale ausgeschieden.
Trotzdem respektable Leistung des gesamten Teams.

Die Presse hat das Ergebnis erfreulich ausführlich dargestellt, sowohl im Internet, in der Zeitung und auch im Fernsehen und Radio.

Heute geht es weiter in Alp d'Huez /FRA mit dem ersten Training, vorausgesetzt der starke Schneefall lässt es zu. Dann am Dienstag Quali und am Mittwoch wieder KO Finale.

Ich möchte hier auch noch auf den Blog / Kolumne von Martl Fiala dem Kursbauer vom Grasgehren Weltcup, der auch auf den ersten 3 Tourstops die Strecken getestet hat:
http://martin-fiala.blogspot.com/

Dann werd ich versuchen die nächsten Tage Bilder von den letzten Ereignissen hier online zu stellen.

01.01.2011

Happy New Year 2011

Derzeit gibt es nicht viel Neues zu berichten. Unsere Tochter lässt sich noch Zeit, der berechnete Termin am 28.12. ist mittlerweile um 4 Tage verstrichen. Mal sehen wie sich das so weiter entwickelt.
Wir freuen uns auf alle Fälle schon sehr auf unser neuen Aufgaben, die wir gestellt bekommen.
Ansonsten stehen als nächste Termine die Ski Cross Weltcup Saison an, mit dem Auftakt in 2011 in St.Johann/Oberndorf - ich hoffe das wird wieder ein "Heimrennen" wie 2010.